Lahntal

Name Land PLZ Ort Art
Technikmuseum Freudenberg D 57258 Freudenberg Sehenswürdigkeit 
Westerwald-Museum für Motorrad & Technik D 57520 Steinebach/Sieg Sehenswürdigkeit 
Hotelpark "Der Westerwald Treff" D 57641 Oberlahr Hotels 
Tourist-Information Bad Marienberg D 56470 Bad Marienberg  
Stadt Braunfels Tourist-Information D 35619 Braunfels  
1. Deutsche Polizeioldtimer-Museum D 35037 Marburg Sehenswürdigkeit 
Little Rock D 35745 Herborn Treffpunkte 
Alpenroder Hütte D 57642 Alpenrod Pausenstopp Treffpunkte 
Cadillac-Museum D 57627 Hachenburg Sehenswürdigkeit 
Motorrad Museum Montabaur D 56410 Montabaur-Wirzenborn Sehenswürdigkeit 
Landgasthof Zur Siegquelle D 57334 Bad Laasphe-Großenbach Hotels 
Bald's Historische Fahrzeugschau D 57339 Erndtebrück Sehenswürdigkeit 
Vincent-Museum D 35641 Schöffengrund-Niederwetz Sehenswürdigkeit 
Option wählen...
  • Unterkünfte Unterkünfte
  • Pausenstation Pausenstation
  • Haltetipps Haltetipps
  • Treffpunkte Treffpunkte
  • Service & Handel Service & Handel
  • Touristik Touristik
 



Schon die Comedian Harmonist intonierten das alte Volkslied „Es steht ein Wirtshaus an der Lahn...“. Es gibt es tatsächlich, und zwar in Lahnstein, direkt am Fluss. Natürlich gibt es am gesamten Flusslauf und Umgebung nicht nur eines, sondern unzählige Wirtshäuser, die zur Einkehr unter anderem nach und während schöner Motorradtouren einladen.

Das Lahntal liegt südlich des Ruhrgebietes und östlich des Rheins. Von der Quelle auf dem Lahnkopf geht es erst in östlicher Richtung über die Städte Bad Laasphe und Biedenkopf nach Marburg. Dann fließt die Lahn südlich nach Gießen, um dann Richtung Westen über Wetzlar, Braunfels, Weilburg, Limburg und Bad Ems schließlich bei Lahnstein in den Rhein zu münden. Die Lahn legt auf ihren meist gewundenen Lauf, von der Quelle bis zur Mündung, stattliche 245 Kilometer zurück. Sie bietet mit einem der romantischsten Flusstälern Deutschlands eine wunderbare Landschaft zum Motorradfahren. Nicht nur entlang des Flusses, auch in den angrenzenden Tälern und Gebieten lassen zahlreiche Routen das Herz des Bikers höher schlagen. Zum einen ist die Landschaft was fürs Auge, zum anderen bietet die Region viele ansprechende Städte und Gemeinden.

Auch kulturhistorisch hat das Lahntal einiges zu bieten. Wer also nach ansprechender Tour auch noch was für seine Kultur tun will, der kommt hier voll auf seine Kosten: Schlösser, Burgen, Kirchen, Klöster und Dome gibt es zu entdecken. Wer will, kann natürlich auch einmal die Transportmittel tauschen: Vom Bike ins Boot – und ein Stück Lahn mit dem Paddel erobern – ich kann es nur empfehlen!