München und Umgebung

Name Land PLZ Ort Art
Technik anno dazumal - Museum Kratzmühle D 85125 Kinding-Pfraundorf Sehenswürdigkeit 
Kesselberg D 82431 Kochel am See Treffpunkte 
Niederbayerisches Automobil- und Motorradmuseum D 84166 Adlkofen Sehenswürdigkeit 
Café-Restaurant Edelweiß D 82488 Ettal Treffpunkte 
Audi Forum Ingolstadt museum mobile D 85045 Ingolstadt Sehenswürdigkeit 
Burg Pappenheim D 91788 Pappenheim Sehenswürdigkeit 
Waldwirtschaft Großhesselohe D 82049 Großhesselohe bei München Treffpunkte 
EFA-Museum für Deutsche Automobilgeschichte D 83123 Amerang/Chiemgau Sehenswürdigkeit 
Hotel "Unterwirt" D 83125 Eggstätt Hotels 
Schnauferlstall D 83324 Ruhpolding Sehenswürdigkeit 
Fränkische Kleinwagensammlung Bittner D 91792 Stopfenheim Sehenswürdigkeit 
Café Kotz D 83735 Bayrischzell-Sudelfeld Treffpunkte 
Deutsches Museum Verkehrszentrum D 80339 München Sehenswürdigkeit 
BMW Museum D 80788 München Sehenswürdigkeit 
Parkplatz Tatzlwurm / Hotel feuriger Tatzlwurm D 83080 Oberaudorf Treffpunkte 
Automobil-Veteranen-Salon D 89423 Gundelfingen Sehenswürdigkeit 
Parkplatz Pfaffenberg D 86956 Schongau-Weilheim Treffpunkte 
Option wählen...
  • Unterkünfte Unterkünfte
  • Pausenstation Pausenstation
  • Haltetipps Haltetipps
  • Treffpunkte Treffpunkte
  • Service & Handel Service & Handel
  • Touristik Touristik
 



Was soll man noch über München und sein Umland schreiben, was nicht bereits zu Papier gebracht worden ist? Die Superlativen übertrumpfen sich, ich will mich versuchen anzuschließen:

Wenn man von Norden über die Autobahn sich dieser Region nähert, dann schlägt spätestens ab Ingolstadt das Herz höher, da unsere Augen wieder (natürlich nur bei gutem Wetter) die Alpen erblicken. Und davor liegt sie, die weiß-blaue Verheißung – München, die Stadt von Bier und Weißwurst, Wiege und Produktionsstätte des am meisten gefahrenen deutschen Motorrades, die Heimstatt für alle Technikpilger mit dem Deutschen Museum auf der Isarinsel.

Wer hier wohnt, hat die Qual der Wahl – was soll ich denn mit meinem Motorrad noch alles entdecken! Die Seen – vom Starnberger See, Kochelsee, Tegernsee bis hin zum Chiemsee – man kann sie alle einzeln gar nicht aufzählen – sind immer eine Tour wert. Nette Anfahrt auf den kleineren Straßen, sich unter die Meute mischen, wenn´s langsam um den See herumgeht, und dann wieder, ein paar Meter abseits, die pure Idylle zum Verweilen und Genießen.

Aber die Flüsse haben ihren Reiz! Ob Isar, Lech oder Inn. Mal beschaulich, mal gewaltig, nur nicht das bloße entlangfahren, besonders auch das Anhalten macht viel Spaß. Wer einmal nach langer Tour und breitgesessenem Hintern in den Isarauen sein Nickerchen gemacht hat und die Füße ins kühle Nass getaucht hat, der weiß wovon ich rede.

Soviel zur Natur: Die Städte, die darin eingebettet sind, lohnen immer wieder zur Einkehr – ob man mal schauen will, wo der Bulle von Tölz arbeitet, oder der FC Bayern am Tegernsee residiert – für jeden ist was dabei! Auf jeden Fall ist die Region um München ein Traum für jeden Motorradfahrer – am besten natürlich unter der Woche, wenn nicht halb München im weiß-blauen Paradies verweilt!